Die Hochzeitstorte – der perfekte Zeitpunkt und die leckersten Trends / Unbeauftragte Werbung

http://www.merzklopfen-blog.de/Hochzeitstorte_Donut
Wie heißt es so schön – Love ist sweet. Deshalb versüßt uns der Februar die Zeit bis zum Frühling mit den leckersten Trends zur Hochzeitstorte und weiteren himmlischen Naschereien für euren großen Tag.
Alle Naschkatzen aufgepasst: nach diesem Beitrag benötigt ihr mindestens ein großes Stück Kuchen!

 

Die leckersten Trends der Hochzeitstorten

Semi Naked Cake
Perfekt für alle Brautpaare, die keinen Fondant mögen, sondern das Natürliche lieben. Der Semi Naked Cake ist leicht und fruchtig, nicht zu süß aber dennoch sehr edel. Hauptmerkmal ist, dass die gebackenen Böden und die Füllung, meist eine Buttercreme, sichtbar sind. Oft wird die Füllung mit frischem Obst belegt. Die Hochzeitstorte kann dann mit frischen Blumen und Obst verziert und so wunderbar an die jeweilige Jahreszeit angepasst werden. Mit dieser Torte wickelt ihr auch Nicht-Kuchenfans um den Finger!

 

Naschwerk und Co/Die Kathe/Die Hochzeitsfotografen Angelika und Artur

 

Dripping Cakes
Ein Traum an Torten sind auch die Dripping Cakes – also die tropfenden Kuchen. Der Drip, das herunterlaufende Icing bzw. die Glasur, z. B. aus Schokolade, lässt einem das Wasser im Mund zusammen laufen. Eine tolle Torte, die für das nächste große Ereignis definitiv ganz oben auf meiner Liste steht.

 

Watercolour Effekt
Auch bei den klassischen Fondant Torten zeigen sich Trends, die überhaupt nicht mehr so klassisch sind.
Besonders beliebte Hochzeitstorten mit Fondant werden mit metallischen Effekten wie Gold, Silber und Rosegold gebacken. Ebenfalls ein richtiges Highlight für alle Sinne sind die Fondant Torten mit Marmor,- oder Watercolour Effekt. Hat man so sicherlich noch nicht allzu oft gesehen.

 

Concrete Cakes
Ein weiterer Eye Catcher für ganz besondere Hochzeitstorten sind die Concrete Cakes.
Concrete steht für Beton und ist ein großer Trend, der von australischen Cake Designern perfektioniert wurde. Stefanie von Glücksvogel Tortenmanufaktur  hat sich von dieser Kunst inspirieren lassen und backt diese und weitere Sweets mit viel Liebe für ihre Brautpaare.

 

http://www.merzklopfen-blog.de/wp-content/uploads/2018/03/Concrete-Cake
Glücksvogel Tortenmanufaktur

 

Wie viel Vorlaufzeit sollte eingeplant werden?

Sicherlich sind andere Punkte, wie die Location am Anfang wichtiger. Dennoch solltet ihr das Thema Hochzeitstorte nicht zu weit hinten anstellen. Die meisten Tortendesigner haben eine Vorlaufzeit von ca. 6-8 Monaten. Ihr solltet euch also auch hier rechtzeitig um eure Lieblingstorte kümmern.
Funfact: Laut Brauch bringt es Unglück, wenn die Braut die Hochzeitstorte selber backt. Deshalb besser frühzeitig den Konditor des Vertrauens buchen.

 

Wann ist der perfekt Zeitpunkt für die Hochzeitstorte?

Schon relativ am Anfang unserer Hochzeitsplanung hatte ich mich für in einen Naked Cake mit frischen Früchten und Blumen verliebt. Die Hochzeitstorte sollte sommerlich frisch und leicht sein.  Was ich selbst nicht so einfach fand, war die Entscheidung, wann wir die Torte servieren?
Im Kopf hatte ich ursprünglich, die Torte zum Nachtisch zu servieren. Dieser Plan wurde etwas durcheinander geworfen, als unser Caterer uns einen guten Tipp gab:
Wenn die Hochzeitstorte wirklich  ein Highlight werden soll, eignet sich der Nachmittag am Besten!

 

http://www.merzklopfen-blog.de/wp-content/uploads/2018/03/merzklopfen_Hochzeitstorte
Naschwerk und Co/Die Kathe/Die Hochzeitsfotografen Angelika und Artur

 

Da es bei uns als Nachtisch nicht nur Torte, sondern auch andere Leckerein geben sollte, hatte ich nun doch Bedenken, dass  die Torte eventuell etwas untergehen könnte. Auf einer Hochzeit von Freunden war es tatsächlich so, dass die Hochzeitstorte fast nicht gegessen wurde, da sich alle auf das Dessertbuffet gestürzt hatten. Das ist natürlich viel zu schade.
Für den Nachmittag hatten wir bereits den Sektempfang und unsere Candy Bar geplant. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass die Torte keinen richtigen Platz findet. Auf keinen Fall wollten wir eine klassisch eingedeckte Kaffeetafel. Kurzzeitig hatte ich sogar darüber nachgedacht, ob eine Hochzeitstorte überhaupt notwendig ist …

 

http://www.merzklopfen-blog.de/wp-content/uploads/2018/03/merzklopfen_Hochzeitstorte
Naschwerk und Co/Die Kathe/Die Hochzeitsfotografen Angelika und Artur

 

Nach langem Überlegen haben wir uns dann doch für die Hochzeitstorte am Nachmittag entschieden. Unser Naked Cake von Nachwerk und Co wurde zum Stehempfang im Freien serviert. So hatte unsere Hochzeitstorte die ungeteilte Aufmerksamkeit. Sie war leicht und fruchtig, genau richtig für einen sommerlichen Nachmittag und unsere Gäste fanden sie ebenfalls großartig. Tolle Detailbilder von der wunderschönen Torte und vom Anschneiden sind dabei auch entstanden. Perfekt!
Die letzen zwei Stücke hat meine Mama für unseren ersten Hochzeitstag eingefroren. So richtig konnte ich mich in dem ganzen Hochzeitstrubel nicht mehr daran erinnern, wie die Torte geschmeckt hatte – aber selbst ein Jahr später war sie immer noch ein Traum!

 

Welche Naschereien gibt es sonst noch?

Candy Bar
Eine Candy Bar mit süßen Cup Cakes, Cake Pops und Tartelettes sind von Hochzeiten fast nicht mehr wegzudenken. Unsere Candy Bar wurde von meinem Mann, meiner Familie und Brautjungfern selbst gebacken. Alle Gläser, Weinkisten und sogar den alten Vintage Tisch hatten wir selbst zusammengestellt. Die Tüten hatte ich an dunklen Winterabenden selbst gebastelt (dafür gibt es aber auch tolle Shops). Wunderschön abgerundet wurde der Naschtraum mit den Pfingstrosen, die sich in unserer gesamten Hochzeit wieder fanden.

 

http://www.merzklopfen-blog.de/Hochzeitstortemerzklopfen/Die Kathe/Die Hochzeitsfotografen Angelika und Artur

 

http://www.merzklopfen-blog.de/Hochzeitstorte
merzklopfen/Die Kathe/Die Hochzeitsfotografen Angelika und Artur
Die Papeterie zu den Toppern findet ihr in unserem kleinen Laden
https://www.etsy.com/de/shop/merzklopfen

 

Donut Wall
Die Donut Wall ist wohl DER Trend. Hier werden die Donuts wie kleine Kunstwerke an eine Platte/Wand gehängt. Die Donuts können in verschiedenen Farben, mit verschiedenen Toppings und Geschmacksrichtungen variiert und wunderbar auf euer Hochzeitskonzept abgestimmt werden. Maria von Zuckersüß und Rosarot zaubert neben großartigen Hochzeitstorten und Sweets für eure Candybar auch Donuts und Donut Walls. Für das Auge und eure Hochzeitsbilder ein großes Fest. Sooooo cool!

 

http://www.merzklopfen-blog.de/Hochzeitstorte/Donut
Zuckersüß und Rosarot/Lieschen und Ruth/Katharina Schnee Portraits/Herzmoment Hochzeitsplanung & Videographie/Glodblatt Florales Raumwerk/Designerseits – Grafisches Glück/Irene Klassen Couture/Princess Mimi/Massnahme Köln/Der feine Herr/Hotel SportSchloss Velen
Statt der klassischen Hochzeitstorte können die glasierten Leckereien wie ein Turm aufeinander gestapelt und z.B. mit einem individuellen Topper verschönert werden.
Eine leckere Erweiterung eurer Candy Bar sind auch Donuts als Mini Cake Pop.

 

Salty Bar
Für alle Knabber Freunde, für die bisher noch nichts dabei war: Salty Bars mit Brezeln, Salzstangen und anderen Knabbereien sind eine tolle Alternative zur Candy Bar.
Unglaublich wie viele großartige Ideen und Möglichkeiten es gibt, oder?

 

Von Braut zu Braut

Ob eine Hochzeitstorte notwendig ist oder nicht, muss jedes Brautpaar für sich entscheiden. Fest steht jedoch, dass es so viele tolle und großartige Torten, Sweets und Naschereien gibt, dass wirklich für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte.
Solltet ihr noch weiteren Nachtisch planen, empfehle ich euch, die Hochzeitstorte schon amNachmittag zu servieren. So bekommt sie die Aufmerksamkeit, die diese Kunstwerke auch verdienen. Eure Gäste sind meist noch hungrig und nebenbei entstehen wunderbare Bilder.
Damit die Braut die Hochzeitstorte am Ende nicht selbst backen muss, solltet ihr euch rechtzeitig um einen Dienstleister kümmern 🙂
Und wer sagt eigentlich, dass es diese tollen Leckereien nur an Hochzeiten geben kann? Bridal Showers, Baby Parties, Taufen, Gartenfeste, Geburtstage und viele weitere schönste Momente warten darauf, versüßt zu werden.

 

Ich wünsche euch viel Freude beim Naschen. Auf die schönsten Momente, eure Selina
Ein großes Dankeschön an die tollen Dienstleister:

 

Naschwerk & Co.

https://www.naschwerkundco.de/

Zuckersüß und Rosarot

http://www.zuckersuess-und-rosarot.de/

GLÜCKSVOGEL Tortenmanufaktur

stefaniekatrinvogel@gmail.com

 

Gefällt dir dieser Beitrag – dann teile ihn doch gerne! Das wäre wunderbar. 
Weiterlesen

Die perfekte Trauzeugin – Aufgaben einer Trauzeugin / Unbeauftragte Werbung

http://www.merzklopfen-blog.de/die perfekten Trauzeugen
Euer Verlobungsring funkelt frisch an eurer Hand, die Augen leuchten vor Glück – was fehlt noch um das Ganze perfekt zu machen? Richtig, einen besonders lieben Menschen an eurer Seite, mit dem ihr euch in das Abenteuer Hochzeitsvorbereitung stürzen könnt!

 

Aber wenn wähle ich als meine Trauzeugin? Welche Aufgaben erwarten sie? Wie frage ich am schönsten? Und wie perfekt müssen Trauzeugen wirklich sein?

 

Was bedeutet es und braucht man eine Trauzeugin heute noch?

Traditionell bezeugen die Trauzeugen die Trauung. Sie sollen dem Brautpaar und später dann als Ehepaar mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Rechtlich gesehen ist es in Deutschland, mit Ausnahme bei katholischen Trauungen , nicht mehr erfordlich, Trauzeugen zu wählen. Entscheidet ihr euch dennoch für Trauzeugen, müssen diese volljährig sein und bei der Trauung einen gültigen Personalausweis vorlegen.
Emotional bedeutet es heute vermutlich am meisten. Denn egal ob es erforderlich ist oder nicht, es ist eine schöne Ehre als Trauzeuge gewählt zu werden. Es hebt eine ganz besondere Verbindung zum Brautpaar hervor.

 

http://www.merzklopfen-blog.de/Trauzeugin
Anja Fellerhoff Fotografie

 

Wem erteile ich die Ehre mein Trauzeuge zu werden?

Für manche Bräute steht die Wahl schon seit der Kindheit fest. Für Andere ist die Wahl der Treuzeugin oder Trauzeuge nicht ganz so leicht. Nehme ich meine beste Freundin, die ich bereits aus dem Kindergarten kenne, meine Lieblingscousine, meinen Bruder oder meine Schwester?
Das Wichtigste ist, dass  du einen Trauzeugen wählst, der dir viel bedeutet und den du gerne bei den Vorbereitungen und an eurem Hochzeitstag an deiner Seite hast. Jemand, der sich mit dir freut, der Lust auf diese Aufgabe hat und für dich da ist.
Optimal wäre natürlich, wenn dein Trauzeuge auch noch ein Organisationstalent ist, genau weiß, worüber du dich freust, bei kleinen Pannen das Kind sofort schaukelt und dein guter Geist an diesem Tag ist.
Aber nicht jeder Lieblingsmensch hat diese Eigenschaften und das ist auch in Ordnung. Wählen wir dann doch besser die Freundin, die am Besten organisiert und am kreativsten ist, statt der besten Freundin oder Schwester? Ich finde nein!
Kommuniziert miteinander, äußere du als Braut offen deine Wünsche und Vorstellungen. Es erfordert viel Mühe und Zeit allen Aufgaben als Trauzeugin gerecht zu werden. Da ist es toll, wenn hinter der Trauzeugin oder Trauzeugen noch  weitere tolle Freunde und Freundinnen stehen, die sich ebenfalls mit dir freuen und gerne unter die Arme greifen.
 Schon einmal über Brautjungfern nachgedacht? Eine weitere tolle Möglichkeit, deine Mädels noch enger bei den Hochzeitsvorbereitungen und am großen Tag mit einzubeziehen. Ich habe meine Schwester als Trauzeugin gewählt und unsere jüngste Schwester mit zwei Freundinnen als Brautjungfern. So wurden alle mit einbezogen und meine Trauzeugin mit ihren vielen Aufgaben auch etwas entlastet.

 

http://www.merzklopfen-blog.de/Trauzeugin
Anja Fellerhof Fotografie

Wie frage ich am schönsten meine Trauzeugin?

Nun da ihr euch für eure Trauzeugin oder Trauzeugen entschieden habt,  steht die nächste große Frage im Raum: Wie frage ich am schönsten? Nach unserer Verlobung an Weihnachten 2014 habe ich Stunden damit verbracht, nach schönen Ideen oder Karten zu suchen – leider vergebens. Letztlich habe ich 4 schöne Bilderrahmen gekauft und den Satz „ I could not say I do – without you“ von Hand darin geschrieben. Die Bilderrahmen hübsch verpackt und meinen Mädels überreicht. Die Freude war groß – und alle haben mit JA geantwortet.

 

Mittlerweile haben wir einen eigenen kleinen Onlineshop „der kleine Laden“  in dem du zauberhafte Karten für die große Frage findest:
https://www.etsy.com/de/shop/merzklopfen
https://www.etsy.com/de/shop/merzklopfen

 

 

 

 

 

 

 

 

Welche Aufgaben erwarten die Trauzeugen?

Damit keine Enttäuschungen oder unerfüllte Erwartungen eintreten, habe ich eine kleine Übersicht der Aufgaben der Trauzeugen für euch zusammen gestellt. Für die Trauzeugen, die vielleicht keine Organisationstalente, aber die besten Trauzeugen der Welt sind:

 

  • Deinen Verlobungsring bestaunen und sich rießig mit dir freuen
  • Die nächsten Monate DAS große Thema mit dir planen und besprechen: deine Hochzeit!
  • Gemeinsam mit dir dein Brautkleid kaufen
  • Die Kleiderwahl mit den Brautjungfern abstimmen
  • Die Braut bzw. das Brautpaar zu Dienstleistertermine begleiten, wie z.B. Locationauswahl, Florist, Caterer
  • Gemeinsame DIY Projekte umsetzen, wie z.B. Gastgeschenke, Deko, Einladungen etc. basteln
  • Deinen Junggesellenabschied / Bridalshower planen
  • Beim Standesamttermin unterschreiben (Personalausweis nicht vergessen)
  • Gemeinsam mit dir in deinen Hochzeitstag starten
  • Beim Ankleiden des Brautkleides helfen
  • Letzte Feinschliffe und Absprachen übernehmen
  • Die Ringe und falls erforderlich andere Dokumente mitnehmen
  • Ansprechpartner für Gäste und Dienstleister sein (Tipp:  im Vorfeld die Mobilnummern der Trauzeugen an die Dienstleister weiterleiten und z. B. auf den Einladungen oder bei der Ansprache euren Gästen mitteilen, dass eure Trauzeugen gerne für Fragen – auch am Hochzeitstag – zur Verfügung stehen)
  • SOS Tasche dabei haben, z. B. Nadel und Faden, Pflaster, Haarnadeln, etc.
  • An deiner Seite sein
  • Mit dir lachen und weinen vor Glück
  • Mit dir tanzen und feiern bis in die Morgenstunden
http://www.merzklopfen-blog.de/Trauzeugin
Anja Fellerhof Fotografie

 

Von Braut zu Braut

Hör auf dein Herz und äußere offen und ehrlich deineWünsche und Erwartungen. Hole weitere Lieblingsmenschen mit ins Boot, die eure Trauzeugen bei den vielen Aufgaben unterstützen. Denn zugegeben,es sicherlich nicht immer eine einfache Aufgabe  – aber eine Herzensangelegenheit;)
Ich hatte das große Glück, mit meiner Schwester eine Trauzeugin mit einer besonderen Verbindung und einem Organisationstalent zu haben und tolle Brautjungfern und Freundinnen im Background. Ich danke euch!

 

 

Macht euch eine tolle Zeit und habt viel Freude dabei! Auf die schönsten Momente, eure Selina

 

 

Vielen Dank an Anja von Anja Fellerhof Fotografie für die wunderschönen Bilder:

 

Anja Fellerhof Fotografie

https://anjafellerhoff.de/

 

 

Gefällt dir dieser Beitrag – dann teile ihn doch gerne! Das wäre wunderbar.
Weiterlesen